• Beispiel - so könnte bebaut werden
  • Beispiel Schemaschnitt

Beste Aussicht und Lage in Baden-Baden/ Grundstück für Neubauvorhaben

Objektbeschreibung

Grundstück mit ca. 885 m² Grundfläche zur Verwirklichung Ihres Wohntraums in Bestlage von Baden-Baden am Annaberg.
Ein Garagengrundstück mit 25 m² Grundfläche und der dazugehörigen Garage ist Teil des Angebots.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.
Gerne lassen wir Ihnen ein ausführliches Exposé zukommen.

Fakten

910 m2

Grundstücksgröße

Provision

3,57% inklusive der gesetzlichen MwSt. bezogen auf den Kaufpreis nach notariellem Vertragsabschluss.

Lage

Ruhige Wohnlage ohne Durchgangsverkehr, mit hochwertiger Bebauung in einer Sackgasse in begehrter Lage in Baden-Baden. Dank Landschaftsschutzgebiet mit unverbaubarer Lage, nahe den Erholungsgebieten und der Merkurbergbahn.
Geschäfte und Nahversorgung in der Innenstadt sind mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Für Berufspendler gut gelegen zur Bundesstraße und den Autobahnanschlüssen.

Kaufpreis

717.000 €

Informationen

Autobahnanschluss,
ca. 9 km mit dem PKW

Entfernung zum nächsten Flughafen,
ca. 19 km

Entfernung zum nächsten Bahnhof,
ca. 7 km

Entfernung zum Zentrum,
ca. 1 km

Entfernung zum nächsten Kindergarten,
ca. 1 km

Entfernung zur nächsten Grundschule,
ca. 1 km

Entfernung zur nächsten Realschule,
ca. 1 km

Entfernung zum nächsten Gymnasium,
ca. 1 km

Ihr Ansprechpartner

Bjoern disse

Geschäftsinhaber

Björn Disse

07222-94440 disse@jutt-immobilien.de
Dipl. Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten sowie Beleihungswertermittlung (DIA)

Unsere Standorte

Möchten Sie von Google Maps bereitgestellte externe Inhalte laden? Sie können die Darstellung dauerhaft über die Cookie Einstellungen erlauben.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner

Björn Disse
Inhaber

Diplom Sachverständiger (DIA)

+49 (0)7222 9444 0 E-Mail senden

Ihr Ansprechpartner Björn Disse